Anonymus gesucht

Neumarkt am Wallersee:  Seit Jahren treibt ein bisher Unbekannter (ANONYMUS) hier sein Unwesen. Wir bitten um Mithilfe bei der Suche nach dieser Person. Wir gehen davon aus, dass es immer die gleiche Person  ist. Die Polizei ermittelt parallel. Wir gehen hier nicht auf die Unwahrheiten dieses hinterhältigen Feiglings ein, sondern suchen stichhaltige Beweise , um ihn vor Gericht zu bringen.


Details

chronologisch

23.03.2011     Anruf bei der BH Salzburg-Umgebung

 

Wer hat dort angerufen ? 

Wer hat hierzu sachdienliche Hinweise  ?

 

Michael Perkmann (seit 29.06.2016 Vize-Bürgermeister von Neumarkt am Wallersee .... und unser Nachbar) gibt - unter Zeugen - an, dort nicht angerufen zu haben - demnach ist es ANONYM - siehe nebenstehende Telefonnotiz des Hr. Mag. Alexander Geyrhofer (Tierschutzombudsmann der Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung).

01.04.2014    Dokument "KONKURS"

 

 

 

 

Wer hat gesehen, wer es verteilt hat ?

Wer hat dieses Schreiben noch erhalten ?

Wer kennt die Handschrift ?

Auf wessen PC wurde es erstellt ?

Auf wessen Drucker wurde es ausgedruckt ?

 

Dieses Schreiben lag am 01.04.2014 in unserem Postkasten.

 

Schnauzerl Hotel
Bachstraße 6
5202 Neumarkt am Wallersee

22.04.2014    Dokument "STADTGEMEINDE"

 

 

 

 

 

 

Wer weiß, wer dieses geschrieben hat ?

Wer hat dieses Schreiben erhalten ?

Auf wessen PC ist es gespeichert / gedruckt ?

Wer hat hierzu sachdienliche Hinweise  ?

 

Diesen zweiseitigen Brief erhielt die Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee. Man beachte hier das Sachwissen um die Bachstraße im Gewerbegebiet Pfongau und die schlechte Rechtschreibung.

 

Es gibt daher nur extrem wenige (!), die als "Anonymus" in Frage kommen.

 

Der Schlußsatz ist ebenfalls interessant.

 

Hierzu kann ich ergänzend ausführen, dass Frau Heike Rieder (Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee) die Person kennt, aber bis dato nicht preis geben will !!!

17.05.2014    Dokument "ACHTUNG"

 

Wer weiß, wer dieses geschrieben hat ?

Auf wessen PC ist es gespeichert / gedruckt ?

Wer hat hierzu sachdienliche Hinweise  ?

 

Diesen Zettel fanden wir in unserem Postkasten in einer grünen DIN A4 Plastikfolie verpackt.

Er wurde am Freitag, den 17.05.2014 in der Bachstraße verteilt. Am gleichen Tag hatte ein Zeuge beobachtet, dass Michael Perkmann, bei der Firma Oberholzer (Bachstraße 3 - 4) war und unter seinem linken Arm etwas grünes (DIN A4) trug ! Dieser Zeuge wurde bis dato nicht einvernommen.
Die Polizei stellte bei ihren Ermittlungen fest, dass dieser Zettel bei den Nachbarn Fa. Oberholzer (Bachstraße 3 - 4) und Fa. Springer (Bachstraße 1) vorgefunden wurde.

01.08.2015    Tor-Kette

 

Wer hat am 01.08.2015 (zwischen 11 – 15 Uhr Uhr) vor unserem Tor ein messingfarbenes Schloß mit Edelstahl-Kette montiert ?

 

Unsere Hochzeit: Es soll Brauchtum sein, wenn gleich der- oder diejenigen sich nach einiger Zeit zu erkennen geben ! Nun wäre es langsam Zeit sich zu melden.

 

Update 30.09.2017:  Es hat sich bis heute keiner dazu gemeldet und wird wohl auch nie passieren.

25.11.2015   Facebook Prof. Andreas Müller

 

 

 

 

 

Wer ist Prof. Andreas Müller aus Wals ?

Auf wessen PC ist es gespeichert  ?

Wer hat hierzu sachdienliche Hinweise  ?

 

Das Profil auf Facebook dürfte Prof. Müller aus Wals zwischenzeitlich gelöscht haben.

 

Nachdem wir  Hr. Prof. Andreas Müller aus Wals angeschrieben haben, teilte dieser mit, dass dies nicht sein Facebook-Profil ist.

 

 

11. - 12.12.2016     Reifen zerstochen

Symbolfoto
Symbolfoto

 

Wer hat in der Nacht 11./12.12.2016  Reifen zerstochen ?

Wer hat hierzu sachdienliche Hinweise  ?

 

Am betreffenden Fahrzeug - dunkelblauer Passat - wurden lt. Werkstatt gleich ZWEI Reifen zerstochen. Dieses Fahrzeug gehört einem Gast unseres Hauses.

 


Tatort: Rondell Bachstraße 5 - 6


15.12.2016    Bewertung Michelle Schröder

 

 

 

 

 

Wer ist Michelle Schröder ?

Auf wessen PC ist es gespeichert  ?

Wer hat hierzu sachdienliche Hinweise  ?

 

Wir hatten zu der Zeit keinen einzigen Hund, der sich insgesamt 5 Tage im Schnauzerl Hotel aufhielt und keinen unzufriedenen Kunden.

31.12.2016    Böller im Rondell

 

 

 

 

Wer hat am 31.12.2016 um 17:51 Uhr einen sehr lauten Böller im Rondell (vor Bachstraße 5 ) gezündet ?

Wer hat hierzu sachdienliche Hinweise  ?

 

Es ist der 31.12.2016 - 17:52 Uhr. Im Rondell der Bachstraße 5 - 6 wird - ohne Rücksicht auf die hier lebenden Tiere, wie Hunde, Katzen und Vögel - bereits jetzt schon laut geböllert !!!

Um ca. 18:00 Uhr haben Zeugen beobachtet, dass Michael Perkmann von zu Hause weg fuhr.

 

Die nebenstehende Verordnung gilt seit 31.12.2010 !

Update 15.02.2017: Nebenstehendes Posting wurde von Perkmann diesbezüglich auf dessen Facebook-Seite   https://www.facebook.com/michael.perkmann.10?fref=ts   am 12.02.2017 / 13:23 Uhr veröffentlicht.

 

 

Update 23.02.2017:   Nachdem der Schnee geschmolzen ist, haben wir bei den Aufräumarbeiten diese Böller-Überreste vor unserem Zaun beim Rondell gefunden. Ich denke nicht, dass es sich hier nur um einen Knaller der Kategorie F2 handelte.

 

Update 08.03.2017: Die Polizei war vor Ort und wir wurden befragt. Die Verpackung des Böllers wurde an sie weitergegeben.

12.01.2017     Facebook Andi Müller

 

 

Wer ist Andi Müller ?

Auf wessen PC ist es gespeichert  ?

Wer hat hierzu sachdienliche Hinweise  ?

 

Update 12.02.2017:  Das Profil ist (derzeit) noch aktiv - siehe:  https://www.facebook.com/andi.muller.1276?fref=ts

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Update 09.03.2017:  Von dem Profil "Andi Müller" wurden fast alle Daten gelöscht.

Update 02.09.2017:  Es wurde von dem Profil fast alles gelöscht. Einzig und allein die Freundesliste mit einem "Freund" - nämlich Fr. Linda Ann Pieper -  existiert.


16.01. - 12.02.2017     Facebook Beiträge:

 

Interessant ist:

 

Am 11.02.2017 wurde die nebenstehende Belohnung erstmalig ausgeschrieben. Perkmann´s (das Schnauzerl Hotel, die Salzburger Tierzuflucht und/oder Familie Pieper betreffende) Postings auf dessen Facebook-Seite   https://www.facebook.com/michael.perkmann.10?fref=ts  sind:

 

16.01.2017 / 21:46 Uhr   bis   26.01.2017 / 11:35 Uhr

( PAUSE ! )

 12.02.2017 / 10:04 Uhr   bis   12.02.2017 / 10:52 Uhr


09.03.2017     Anruf - Gefährliche Drohung

 

Wer hat am 09.03.2017 um 10:25 Uhr angerufen ?

Es wurde von mir bei der Polizei  Anzeige gegen den Unbekannten erstattet.

 

Update 05.04.2017:  Es wurde polizeilich festgestellt, dass das Telefonat aus einer öffentlichen Telefonzelle in Salzburg geführt wurde.

19.04.2017    Handy - Botschaft

Wer ist Alex Winkler ?

Wer hat hierzu sachdienliche Hinweise  ?

 

Stein des Anstosses (Beginn ca. 03:10) ..... !


24.04.2017  Bewertung Alex Winkler

 

Wer ist Alex Winkler ?

Wer hat hierzu sachdienliche Hinweise  ?

Unser feiger Anonymus schlug wieder zu. Es wird herausgefunden werden, wer von wo aus das Profil angelegt hat.

Update 02.09.2017:   Das Profil ist (derzeit) noch aktiv - siehe:  https://www.facebook.com/alex.winkler.796

 


05.2017     Hundesteuer

Wer hat Zettel mit Fotos in den Postkasten geworfen ?

 

Laut Fr. Stockinger von der Stadtgemeinde Neumarkt wurden im Mai ANONYM Zettel  mit Fotos in deren Postkasten vorgefunden, in welchen behauptet wird, dass unsere Hunde ständig frei im Gewerbegebiet Pfongau herumlaufen. Weiters wurde angekreidet, dass für Hunde der Salzburger Tierzuflucht keine Hundesteuer bezahlt wird.

 

Dazu: Tierschutzorganisationen sind sinniger Weise für herrenlose Hunde von der Hundesteuer befreit. Gottlob teilte die Stadt mit, dass sie sich von keiner Seite "instrumentalisieren" lässt.


ca. 31.08.2017    Bewertung von A M

 

 

 

Wer ist A M ?

Wer hat hierzu sachdienliche Hinweise  ?

 

Interessant ist auch zu sehen, wen er/sie noch so bewertete. Unter anderem wenigen auch unseren Ex-Haus-Tierarzt.

29.09.2017    Bewertung von Max Hauser

 

Profil Max Hauser:

 

 

Wer ist Max Hauser ?

Wer hat hierzu sachdienliche Hinweise  ?

 

Am 29.09.2017 vormittags erhielten Hr. und Fr. Pieper die Zustellung jeweils eines RSA-Briefes betreffend der nächsten Verhandlung im Prozess mit ihrem Nachbarn.

 

Am 29.09.2017 etwa 18:00 Uhr stellte Fr. Linda Ann Pieper die Bewertungen des Schnauzerl Hotels auf sichtbar, damit ihr Unternehmen in Google besser gereiht wird.

 

Am 29.09.2017 etwa 21:30 Uhr erscheint nebenstehende negative Bewertung.

 

Am 30.09.2017 bittet Fr. Pieper Facebook um Löschung dieser Bewertung und stellt wieder auf unsichtbar um. Solange Facebook es zulässt, dass Anonyme bewerten und es Gerichtsbeschlüsse braucht um die Identität festzustellen, sind Bewertungen sinnlos. Viele Firmen haben Neider .... insbesondere wir sind mit einem "besonders schwierigen Exemplar" gesegnet.


31.12.2017     Böller seitlich des Tierhotels

 

Es wurden wieder extreme Böller gezündet - schräg gegenüber den Rudelbereichen. "Anonymus" wurde dieses Mal jedoch dabei beobachtet.

 

Mutterseelenallein hat er am Feld Böller gezündet und nach ein paar Minuten die "Beweise" weggeräumt. Es wird aufgrund des Lärms vermutet, dass das Böller waren, die nicht von Privaten verwendet werden dürfen.

 

Leider fehlen Beweise - aber Rüdiger und Linda Pieper haben nun die sichere Gewissheit (!!!), wer hier Böller zündet - ein im Grunde  bemitleidenswerter Mensch ....

09.03.2018    Vandalismus Firmenschild

Wer hat hierzu sachdienliche Hinweise / Beweise ?

 

Am 09.03.2018 wurde in unserer Abwesenheit in der Zeit 16:00 - 21:00 Uhr unser Firmenschild mit dem Wort "TIERQUÄLER" besprayt. Wir haben bei der Polizei Neumarkt Anzeige erstattet.

 

Wir sind fast immer da. Darum muss der Täter jemand sein, der abpasste, wenn das Haus nicht besetzt ist und das geplant haben. Da wir am Ende der Bachstraße leben bekommen sowas nur ganz wenige mit.

 

 

Wir haben eine weitere Belohnung ausgesetzt. Wir liegen somit nun bei einer Belohnung in Höhe von 10.000 + 1.000 = GESAMT EURO 11.000,00

 

Gerne können sich auch gerichtlich anerkannte Detektive melden.

 

 

Update 16.03.2018:  Der Schaden an unserem Firmenschild ist NICHT durch unsere Versicherung gedeckt    ....... Unser Makler schreibt - KOPIE:  "Gemäß den uns vorliegenden Unterlagen besteht im gegenständlichen Fall leider keine Deckung, da Vandalismusschäden (ohne Vorliegen eines Einbruchsschadens) nicht versichert sind."

 

Wir haben Fa. Wallinger beauftragt, das zu reparieren.

10.03.2018    Vandalismus Straßentafeln

Wer hat hierzu sachdienliche Hinweise / Beweise ?

 

Am 10.03.2018 wurde von einer Facebook-Freundin mitgeteilt, dass eine Straßen-Hinweistafel verschmiert ist. Am 10.03.2018 wurde um 13:00 Uhr dieses Foto gemacht.

Es kann davon ausgegangen werden, dass dies am 09.03.2018, im Zuge des Kaputtmachens des Firmenschildes,  passierte.

 

Update 16.03.2018:  Der Schaden an der Straßentafel konnte von uns selbst behoben werden.


30.03.2018    Kommentar Niki Meier

 

Wer ist Niki Meier ?

Wer hat hierzu sachdienliche Hinweise  ?

 

Nebenstehendes wurde am 30.03.2018 um ca. 06:30 Uhr im Facebook als Kommentar zu einem Beitrag der Salzburger Tierzuflucht geschrieben.

 

Das Profil  ist nicht aufrufbar = wurde wahrscheinlich sofort nach dieser Aktion gelöscht.

 

Bemerkenswert ist, dass Anonymus fünf Jahre alte Pressemitteilungen speichert.

 

31.03.2018   Kommentar Niki Meier (Teil 2)

 

 

Wer ist Niki Meier ?

Wer hat hierzu sachdienliche Hinweise  ?

 

Nebenstehendes wurde am 31.03.2018 um ca. 07:00 Uhr im Facebook als Kommentar zu einem Beitrag der Salzburger Tierzuflucht entdeckt.

 

 

 

 

Man verzeihe mir persönliche Worte: HUCH  ! Schoooon wieder 👿 ANONYMUS 👿 meldet sich momentan vermehrt in gewohntem Stil zu Wort. Er dürfte wohl Probleme bekommen .....

24.05.2018   Bewertung Manu Mayer

Wer ist Manu Mayer ?

Wer hat hierzu sachdienliche Hinweise  ?

 

Nebenstehendes wurde am 24.05.2018 um ca. 07:30 Uhr im Google als Bewertung entdeckt.

 

Ich schrieb zwar als Antwort "Mitbewerber" - denke jedoch, dass das unser ANONYMUS ist. Letztens war er als "Niki Meier" unterwegs.

19.07.2018   Handy-Botschaft

 

Wer kennt diese Telefonnummer ?

 

Ich erhielt auf meinem Firmen-Handy diese Textnachricht vom Anschluss

 

0660 9350723

 

Mein Versuch diese Nummer anzurufen führte zu nichts, da der unbekannte Teilnehmer nicht abnahm.

 

Ich vermute, dass die Textpassage "AN IHRER STELLE ETWAS ZURÜCK HALTEN" sich auf unsere politischen Äußerungen betreffend Politik/er der Stadtgemeinde Neumarkt a. W. über Facebook bezieht.

 

Da wir uns "NICHT MUNDTOT" machen lassen bzw. niemals erpressbar sind, posteten wir weiter. Die versprochenen "Bilder" und "SMS" blieben natürlich erwartungsgemäß aus.

 

Die Polizei in Neumarkt a. W. teilte am 30.07.2018 telefonisch mit, dass die Staatsanwaltschaft nicht ermitteln wird, da das ein "Privatdelikt" ist.

 

Update 10.10.2018:   Noch immer keine Bilder ....


Nachsatz:


Es ist nicht einfach einem ANONYMEN etwas nachzuweisen:

 

Selbst wenn man Taten persönlich beobachtet, stünde Aussage gegen Aussage -

und im Zweifelsfall würde voraussichtlich zu Gunsten des Beklagten entschieden.

Aber ich bin zuversichtlich - irgendwann schaffen wir es, ihn dingfest zu machen.

Wer denkt: "Sowas kann mir nie passieren" täuscht sich.

Ich dachte das auch Mal .....


Meine Empfehlung an alle, die durch einen ANONYMEN verfolgt werden:

 

Und wenn es noch so fürchterlich ist - 

Geht damit sofort an die Öffentlichkeit !

Ansonsten werdet ihr grund- und schuldlos erpressbar.

Man hat so die größte Chance den Täter zu fassen.

 


Anonymus Anonymer Neumarkt Perkmann

Mein/e Frage /Tipp an ANONYMUS:

 

Ich weiß, Du liest hier heimlich mit. Mache "reinen Tisch" und entschuldige Dich.

Warum hörst Du dann nicht einfach auf ?

Du weißt doch selber, dass das Quatsch ist.

Lebe Dein eigenes Leben und suche Menschen, die mit Dir umgehen möchten.

Mit Deiner derzeitigen Lebenseinstellung kommst Du nicht weiter.

 

Linda Ann Pieper
Linda Ann Pieper